OCR für die geschäftliche Nutzung


OCR für die geschäftliche Nutzung
BjoernKahle

Wenn Sie OCR für Unternehmen in Betracht ziehen, gibt es verschiedene Arten von Software, die jeweils verschiedene Datenerfassungsaufgaben verwalten können, die ein Unternehmen benötigt.

Ein Beispiel ist die Poststelle im Büro, die OCR-Software benötigt, um den gesamten Inhalt eines Artikels oder Briefs zu erfassen.

Es besteht ein großer Unterschied zwischen OCR-Software, die für Unternehmen verwendet wird, und OCR-Software für den persönlichen Gebrauch.

Der Grund dafür ist, dass eine Einzelperson unter Umständen nur einige wenige Seiten von einem gescannten Bild in Text umwandeln muss, während ein Unternehmen mehrere hundert oder tausend Bilder pro Monat aus Bildern konvertieren muss.

Für Unternehmen, die mit vielen gescannten Rechnungsbildern zu tun haben, gibt es spezielle Software mit OCR-Technologie, die bestimmte Informationen aus der Rechnung erfassen und zur ordnungsgemäßen Verarbeitung weiterleiten kann.

Wie OCR-Software Ihr Unternehmen unterstützen kann

Wenn OCR-Software gekauft und für ein Unternehmen installiert wird, trägt sie erheblich zur Senkung der Gesamtkosten bei.

Das liegt daran, dass die Software das bewältigen kann, was sonst eine manuelle Dateneingabe gewesen wäre.

Beispielsweise bietet die OCR-Anwendung Unternehmen und Organisationen eine erstaunliche Effizienz. Die OCR-Anwendung kann Ihrem Unternehmen auf folgende Weise helfen:

  • Steigerung der Arbeitseffizienz,
  • Vereinfachung des operativen Verfahrens,
  • Verringerung der Verwaltungslasten,
  • bessere Verwaltung von Aufgaben,
  • Standardisierung der Verfahren in jeder Abteilung,
  • Optimisierung von Ausgaben.

Wenn OCR in der Kreditorenbuchhaltung für die Verarbeitung von Rechnungen eingesetzt wird, trägt sie dazu bei, den Zeitaufwand für die Bearbeitung von Rechnungen zu reduzieren und sicherzustellen, dass diese pünktlich bezahlt werden.

Wenn Rechnungen pünktlich bezahlt werden, resultiert das darin, dass das Unternehmen keine Verzugsgebühren an Lieferanten zahlen muss.

Verbesserung der Büroproduktivität durch OCR-Software

Wenn ein Unternehmen in OCR-Software investiert, verbessert sich tendenziell die Produktivität der Mitarbeiter, da sie keine Dokumente mehr von Schreibtisch zu Schreibtisch und von Büro zu Büro transportieren müssen.

Stattdessen können alle Transfere mit elektronischen Mitteln durchgeführt werden. Was wiederum dazu beiträgt, die Gesamtproduktivität und die Stimmung im Büro zu verbessern.