OCR für Regierungsbehörden


OCR für Regierungsbehörden
BjoernKahle

Die optische Zeichenerkennung (OCR) für Regierungsbehörden ist eine speziell entwickelte Technologie, die es ermöglicht, Pixel, die computererzeugte Zeichen aus Rasterbildern darstellen, in digital gespeicherten Text umzuwandeln.

OCR-Anwendungen versuchen, die strukturellen Aspekte eines Dokuments, wie z.B. Spalten sowie visuelle Nicht-Text-Komponenten, zu identifizieren und zu entschlüsseln.

Neben dem Standard-OCR-System gibt es auch Plattformen wie Intelligent Character Recognition (ICR). Hierbei handelt es sich um eine verwandte moderne Erkennungstechnologie, die geschaffen wurde, um handgeschriebene Zeichen zu identifizieren.

Es stellt sich jedoch eine Frage.

Werden Sie einer Maschine vertrauen, die Ihre wertvollsten Informationen aus Ihren Dokumenten liest?

Um ehrlich zu sein, sind einige der wichtigsten Regierungsstellen auf Computersysteme angewiesen, um herauszufinden, was auf den Formularen und der Dokumentation steht.

Lizenzformulare, Polizeiberichte, Steuererklärungen, Fahrkarten oder Gerichtszettel sind nur einige wenige Arten von Formularen oder Papierarbeit, die heutzutage von Computersystemen überprüft werden.

Bundesregierungen und Behörden konzentrieren sich darauf, Fotos von Ausweisen und persönlichen Dokumenten zu beschaffen.

OCR ist als Technologie einzigartig, da sie mit einer ganzen Reihe von Bildaufnahme-, Scan- und OCR-Möglichkeiten einhergeht, die die Anforderungen von Regierungsstellen unter Umständen sogar übertreffen.

Die moderne Erkennungstechnologie bietet zusätzlich indirekte positive Effekte für das Personal, wie z.B. eine Senkung der Zahl von Fällen wiederholter Stresssyndrome, Problemen der Augenbeanspruchung oder Karpaltunnel.

Doch all diese positiven Faktoren haben ihren Preis. Je schwieriger es ist, die Zeichen auf dem Dokument zu erkennen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Fehler auftritt. Viele Fehler wiederum bedeuten, dass mehr Stunden damit verbracht werden müssen, von dem Erkennungssystem falsch gelesene Zeichen mannuell zu korrigieren.

Sind OCR-Systeme für Regierungsbehörden das Geld wert?

Die Anbieter geben an, dass ständige Upgrades die Erkennungstechnologie zu einem effektiven Werkzeug gemacht haben. Regierungsbehörden scheinen dieser Technologie zu vertrauen.

Ein Beweis dafür ist die wachsende Zahl von Bundeseinnahmeinstitutionen, die die Erkennungstechnologie zum Scannen von Steuererklärungen, der heikelsten und wichtigsten Aufzeichnung, die in Regierungsstellen abgegeben werden, einsetzen.

OCR-Software bietet Regierungsbehörden die Möglichkeit, sensible Dokumente schnell zu optimieren, zu archivieren und zu verwalten. Dadurch werden Probleme, verursacht durch menschliches Versagen, allgemeine Effizienz und die Art und Weise, wie andere Aufgaben von Mitarbeitern erledigt werden, eliminiert.

In der heutigen Zeit gibt es nichts Wichtigeres als Effizienz, die durch nahtlose Optionen für die Speicherung und/oder den Abruf von Dokumenten beim Umgang mit Regierungsunterlagen beginnt.

Der Umgang mit endloser Dokumentation, die über Papier- und elektronische Unterlagen verteilt ist, kann sich als schwierig erweisen, weshalb Regierungsbehörden immer auf der Suche nach einer Optimierung ihrer Einrichtung sind.

Eine Organisation, die mit sensiblen Dokumenten zu tun hat, sollte die Vorteile von OCR-Softwarelösungen nutzen. Die Software bietet diesen Behörden die Möglichkeit, einfache Zugriffs-, Speicher-, Such- und Archivierungsmöglichkeiten für relevante Dokumente zu nutzen.

Der Umgang mit der Umwandlung von Papierdokumenten in elektronische Dateien kann schwierig und zeitkritisch sein. Dazu gehört, die Dateien zu komprimieren und sicherzustellen, dass sie bei Bedarf leicht übertragen, abgerufen und/oder angezeigt werden können.

OCR für behördliche Aufgaben ist perfekt, da es Optionen für die Textsuche bietet, während digitale Dokumente gesichtet werden. Dadurch ist sie einfacher zu verwalten, kostengünstiger und schneller. Dokumentenmanagement ist Teil des Alltags in Regierungsbehörden, beginnend mit OCR.